Energieberatung Mittelstand

Das BMWi übernimmt bis zu 80 Prozent der Kosten für eine Energieberatung in einem mittelständischen Unternehmen. Die Zuschüsse werden beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) beantragt. Enermeter kooperiert mit einem der renomiertesten Beratungsunternehmen in Deutschland.
Gerne stellen wir Ihnen einen Kontakt zu einem unverbindlichen Gespräch her.

Download Flyer BMWi

Nutzen Sie diese staatlich geförderte Chance für mehr Effizienz in Ihrem Unternehmen!

  • Es wird ermittelt, wo und wie viel Energie eingespart werden kann.
  • Es wird bewertet, wie wirtschaftlich die einzelnen Möglichkeiten sind.
  • Es werden konkrete Maßnahmen zum Energiesparen vorgeschlagen.
  • Es werden alle passenden Förderangebote zur Umsetzung der Maßnahmen ermittelt.

caseStudy

Hier das Beispiel eines mittelständischen Möbelproduzenten. Hauptenergieträger ist Strom mit rd. 400.000 kWh in 2016. Bereits im ersten Jahr konnten wir den Verbrauch um 16% senken, was einer nominellen Ersparnis von etwa 12.800 € entspricht.
Das konnte erreicht werden, indem die Maßnahmen der Energieberatung umgesetzt wurden und ein Energiemanagementsystem eingeführt wurde. Die Gesamtkosten betrugen knapp 24.000 €. Hiervon waren rd. 12.800 € förderfähig, so dass letztlich eine Nettoinvestition von 11.200 € zu Buche schlug, die bereits im ersten Jahr erwirtschaftet wurde.

  • Stromverbrauch 2016 rd. 400.000 kWh


  • Stromverbrauch 2017 nach Effizienzmaßnahmen


  • Energieeinsparung im ersten Jahr


  • Amortisation des Projektes nach einem Jahr


Alligator Das Effizienzprogramm

Bei Enermeter bündelt sich Erfahrung aus den Bereichen Kraftwerksentwicklung, Prozessautomation, Energiemanagement, Front- und Backend-Entwicklung. Diese Kernkompetenzen sind in jedem Alligator-Produkt spürbar. Denn wir wissen, worauf es in der Praxis ankommt und welche Datenströme praktikabel sind. Wir können große Datenmengen erheben, ablegen und sicher managen. So ist mit Alligator eine Software entstanden, die aufgrund ihrer Modulbauweise schnell, effektiv und kostengünstig ist.

Das Alligator-Backend ist kompatibel mit allen gängigen Sensoren, Bus-Systemen sowie mit Prozess- und Gebäudeleittechnik und Speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS). So kann Alligator alles darstellen und verwalten, was messbar ist. Alle erhobenen Daten werden grundsätzlich (und umgehend) vom Backend in ein einheitliches Format übersetzt und in einer SQL-Datenbank gespeichert. Das macht das Alligator-Frontend nicht nur schnell und komfortabel, sondern auch sicher und kompatibel.



skalierbar

Alle Alligator-Produkte sind modular aufgebaut, und sie wachsen mit Ihren Anforderungen. Dabei bleiben die "gelernten" Oberflächen und Funktionen für den Anwender erhalten, so dass eine Erweiterung der Software sehr komfortabel und reibungslos erfolgt. Auch die sehr günstige Einstiegsversion Alligator Starter hat das Zeug, zur Konzernvariante zu wachsen.

individuell

Die Software, bestehend aus Frontend und Backend ist vollständig von uns konzipiert und gestaltet. Auch das Coding und Customizing erfolgt bei uns in Köln. Somit haben Sie als unser Kunde extrem kurze Wege für Ihre individuelle Anpassung. Jedes Projekt hat seine Eigenarten, und das können wir im Sinne unserer Kunden abbilden.

zukunftssicher

Mit einem Energiemanagementsystem treffen Sie eine langfristige Systementscheidung für Ihr Unternehmen. Enermeter gibt Ihnen ein maximales Maß an Sicherheit, auch wenn sich unsere Wege einmal trennen: Die Software gehört Ihnen (außer bei Contracting-Projekten), und die Hoheit über die Datenbanken haben Sie auch.

Enermeter Leistungsgarantie

Die Enermeter Leistungsgarantie besagt, dass Sie einen Return on Investment nach 24 Monaten erreichen können. Wenn nicht, erstatten wir Ihnen die Differenz zwischen dem tatsächlich Ersparten und Ihrer Investition abzüglich etwaiger Fördermittel.
Die Leistungsgarantie wird im Enermeter-Garantievertrag geregelt, in dem wir Ihre Mitwirkung spezifizieren und die Rahmenbedingungen für die Garantie festlegen.
Fragen Sie uns einfach nach einem unverbindlichen Angebot.

weiter zu Kontaktseite

Unverbindliche Beratung